Inselgemeinde Langeoog|gemeinde@langeoog.de

Ärzte / Heilpraktiker

Ärzte / Heilpraktiker2018-11-07T08:05:58+00:00

Der ärztliche Notfalldienst findet im wöchentlichen Wechsel statt. Die Termine hierfür entnehmen Sie bitte der Broschüre „de Utkieker“, den ausliegenden

Öffnungszeiten (im Rathaus, Hauptstraße 28, an der Tourist-Information), den Aushängen am Rathaus, an der Apotheke oder an den Arztpraxen.

Dr. med. H.-Joachim Koller

Hauptstr. 24

Telefon 04972 / 912020,
Fax 912022,
inselkoller@web.de

Sprechstunden:
Mo-Fr 8.00-11.00 h und 16.00-18.00 h außer Mittwochnachmittag
Voranmeldung erbeten.

Facharzt für Allgemeinmedizin, Chirurgie, Badearzt, Rettungsmedizin
Lehrpraxis der MH Hannover

Zuwegung: – barrierefrei

Dr. med. Jürgen Raddatz

Fährhusweg 7

Telefon: 04972 / 1647
Fax: 361
E-Mail:faehrhusdoc@web.de
Homepage: www.arzt-langeoog.de

Sprechstunden:
Mo-Fr 9.00-12.00 h und 16.00-18.00 h, außer Mittwochnachmittag.
Voranmeldung erbeten.

Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Kurarzt, Balneologie und med. Klimatologie

Zuwegung: – barrierefrei

Zahnärztin Dr. med. dent. Gabriele Hübener

Mittelstr. 21

Telefon 04972 / 292
Fax 04972 / 990660
E-Mail: dr.g.huebener@gmail.com

Sprechstunden:
Mo + Mi 8.00-16.00 h
Di + Do 11.00-19.00 h
Fr 8.00-13.00 h
Sa 10.00-12.00 h
Voranmeldung erbeten.

Barrierefrei.

Heilpraktiker

Brunhild Plein
Barkhausenstr. 22

Telefon 04972 / 6549 oder 0172 / 2053712

Klassische und moderne Diagnose- und Heilverfahren.
Nur Hausbesuche nach telefonischer Vereinbarung.

Physiotherapie (verschreibungspflichtig)

Physiotherapien erhalten Sie im Kur- und Wellnesscenter.
Unsere Therapeuten bieten Ihnen eine Vielzahl von physiotherapeutischen Anwendungen.

  • Klassische Krankengymnastik als Einzel- oder Gruppenbehandlung

  • Krankengymnastik im Bewegungsbad (Einzelbehandlung). Im hauseigenen Meerwasser-Therapiebecken (32°C) werden die Bewegungsbäder durchgeführt. Die positiven Eigenschaften des Wassers wirken Haltungs- und Wirbelsäulenschäden entgegen und bewirken eine umfassende Lockerung und Kräftigung der Muskulatur.

  • Behandlung am Schlingentisch (nur in Verbindung mit Krankengymnastik)

  • Bobath-Konzept Anwendungen nach dem Bobath-Konzept dienen der Behandlung von zentralen Bewegungsstörungen (nur für Patienten ab dem 18. Lebensjahr). Zur Behandlung nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma oder Hirnbluten, bei Multipler Sklerose, Parkinson oder anderen neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen.

  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) Die PNF ist eine spezielle Behandlungsmethode zur Verbesserung des Bewegungs- und Stützapparates und hilft den Patienten ihre Sicherheit und Selbstständigkeit zu verbessern, Schmerzen zu beheben oder zu lindern. Insbesondere bei Patienten mit Multipler Sklerose, Morbus Parkinson, Querschnittslähmung, Schädel-Hirn-Trauma, Schlaganfall, Gelenkoperationen, Sportunfällen, Gesichts-, Mund- und Schluckbeschwerden und Rückenschmerzen (nur für Patienten ab dem 18. Lebensjahr).