Inselgemeinde Langeoog|gemeinde@langeoog.de

Rundschreiben 07/2020

>>Rundschreiben 07/2020

Rundschreiben 07/2020

Liebe Langeoogerinnen und Langeooger,

 

nachstehend gebe ich Ihnen wieder einige wichtige Informationen und Termine bekannt:

 

  1. Die Freiwillige Feuerwehr Langeoog sucht Dich!

Herzlich willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Langeoog!

Wir freuen uns auf Sie und Dich! Auf neue Mitglieder, aktive Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner.

Vor 86 Jahren wurde die Freiwillige Feuerwehr Langeoog zum Schutze der Insulaner gegründet. Sie hat sich zu einem integralen, unverzichtbaren Bestandteil des Sicherheitssystems der Insel Langeoog entwickelt. Heute zählt sie, rund um Gemeindebrandmeister Olaf Sommer, 38 aktive Mitglieder – 8 Frauen und 30 Männer (https://www.feuerwehr-langeoog.de/).

Roop uns an of schriev uns!

Bitte melden Sie sich bei Herrn Olaf Sommer unter gemeindebrandmeister@langeoog.de oder per Telefon bei Frau Claudia Groher unter 693-124 (Ordnungsamt).

Weitere Informationen rund um die Freiwilligen Feuerwehren in Niedersachsen:

Sag auch DU JA ZUR FEUERWEHR!

https://www.feuerwehr.niedersachsen.de/feuerwehr-wiki/feuerwehr-menschen/freiwillige-feuerwehrleute/

 

  1. Bundesweiter Warntag am 10.09.2020

Ab dem Jahr 2020 wird nach Beschluss der Innenministerkonferenz jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September ein bundesweiter Warntag stattfinden. Premiere des bundesweiten Warntages ist somit am Donnerstag, den 10. September 2020. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund, Ländern und Kommunen soll zum einen die technische Infrastruktur der Warnung in ganz Deutschland mittels einer Probewarnung getestet werden. Zum anderen wird der Warntag von einer an die Bevölkerung gerichteten Öffentlichkeitsarbeit flankiert.

Die Probewarnung wird am Warntag um 11.00 Uhr von der nationalen Warnzentrale im Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) unter Einbindung aller angeschlossenen Warnmittel durchgeführt. Die Entwarnung wird vom BBK um 11.20 Uhr vorgenommen.

Detaillierte Informationen zum bundesweiten Warntag finden Sie unter

www.bundesweiter-wartag.de

 

  1. Hinweis auf Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen

Es wird auf die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen hingewiesen. Diese gilt auf Langeoog seit dem 30.08.2012. Katzenhalter werden daran erinnert, dieser Verpflichtung nachzukommen.

Langeoog ist nicht nur beliebter Lebensraum für Menschen und ihrer Haustiere, sondern auch für viele seltene und gefährdete Tierarten. Leider kommt es immer wieder auch zu Verlusten von Gelegen und Jungvögeln von besonders gefährdeten Wiesenvögeln durch verwilderte

oder streunende Hauskatzen.


Auf dem Laufenden bleiben: erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge
2020-09-03T10:54:58+02:0003. September 2020|Rundschreiben|