Inselgemeinde Langeoog|gemeinde@langeoog.de

Rundschreiben 05/2020

Rundschreiben 05/2020

Liebe Langeoogerinnen und Langeooger,

nachstehend gebe ich Ihnen wieder einige wichtige Informationen und Termine bekannt:

1. Wiedereröffnung Rathaus
Das Rathaus hat ab dem 29.06.2020 neue Öffnungszeiten. Die letzten Wochen haben aufgezeigt, dass die telefonische Abstimmung eines Termines den Kunden Wartezeit erspart und eine intensive-re Klärung der Anliegen der Bürgerinnen und Bürger ermöglicht. Zudem werden Begegnungen, die aufgrund der baulichen Situation nur mit geringem Abstand möglich sind, vermieden. Insbesondere im Ordnungsamt ist die räumliche Situation sehr fordernd. Die Öffnungszeiten ermöglichen, dass Arbeitsprozesse über einen längeren Zeitraum erledigt werden können, Teambesprechungen erfol-gen und Ihre Anträge bearbeitet werden können. Daher werden ab dem 29.06.2020 folgende Öff-nungszeiten für das Rathaus gelten:

Montag bis Freitag 10.00 – 12.00
Dienstag + Donnerstag 14.00 – 16.00

Selbstverständlich können auch jederzeit außerhalb dieser Öffnungszeiten vorab telefonisch Termine vereinbart werden. Dies auch nach 16.00 Uhr, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gerne für Sie da. Im Rathaus herrscht Maskenpflicht für alle Besucher, da bitten wir um Verständnis.

2. Ausweitung des diesjährigen Fahrradfahrverbotes in der Fußgängerzone
Ab Freitag, den 26.06.2020, bis zum Ende der Herbstferien wird das Fahrradfahrverbot in der Fuß-gängerzone auf die Zeit von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr ausgeweitet um die Fußwegbereiche unter bestimmten Voraussetzungen für Sondernutzungsflächen frei zu geben.

Des Weiteren ist zu beachten, dass der Ausflugsverkehr im Kutschbetrieb zugelassen bleibt und Ge-werbetreibende, die eine Ausnahmegenehmigung für Fahrzeuge haben und nach 17.00 Uhr in die Fußgängerzone einfahren müssen (z.B. Gepäckdienst), gebeten werden die jeweils kürzeste Einfahrt in die Fußgängerzone zu nutzen und die vorgegebene Geschwindigkeit einzuhalten.

Unabhängig von dem zeitlich begrenzten Fahrradfahrverbot gilt, dass Fußgänger in der Fußgänger-zone immer Vorrang vor anderen Verkehrsteilnehmern haben.

3. Vollsperrung eines Teilabschnittes des Abke-Jansen-Weges
Wegen Straßenbauarbeiten wird der Teilabschnitt des Abke-Jansen-Weges zwischen Just-Scheu-Straße und Kinderkurstraße bis voraussichtlich 31. August 2020 vollständig gesperrt.

4. Müllabfuhr
Von den Mitarbeitern der Müllabfuhr wurde festgestellt, dass vermehrt die verschiedensten Arten von Umverpackungen für die Bereitstellung der Restmüll und DSD Säcke genutzt werden (Laubsäcke, Mörtelkübel, Holzkisten, Müllcontainer, Regenwassertonnen etc.).
Den Hotels und gastronomischen Betrieben ist es gestattet für die Müllsäcke sogenannte Trollis (Git-terboxen mit Rollen) die einseitig geöffnet sind, zu verwenden. Alle anderen Behältnisse werden zu-künftig nicht mehr entleert.

5. Strauchannahme
Momentan ist festzustellen, dass auf dem Recyclingplatz jederzeit angeliefert wird, des Weiteren wurde festgestellt, dass Gewerbebetriebe zunehmend anliefern.

So ist es richtig!:

1. Strauchannahme an jedem 1. Samstag im Monat
2. Strauchanlieferung nur von Privathaushalten
3. Grasschnitt, Moos, Blätter etc. gehören nicht zur Strauchannahme und müssen über
Biosäcke entsorgt werden
4. Unternehmen (Spediteure, Gärtner, Hausmeisterservice etc.) können sich mit dem Bauhof in Verbindung setzen und gegen Gebühr auf dem Betriebsgelände (Mount-Müll) entsorgen.

6. Saisonales Bauverbot
Mit dem 20. Juni hat das saisonale Bauverbot auf der Insel begonnen. Nachfolgend hierzu ein Auszug aus der Lärmschutzverordnung der Inselgemeinde Langeoog, mit der Bitte um Beachtung:

Zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen ist die Ausübung lärmender Bau- und Baune-benarbeiten sowie die Anfuhr bzw. Abfuhr von Baumaterialien, Bauschutt, Aushub u. ä. in der Zeit vom 01. Juni bis zum 30. September eines jeden Jahres ganztägig sowie während der Ruhe-zeiten des übrigen Jahres verboten. Dies gilt insbesondere für lärmintensive Tätigkeiten wie u.a. Hämmern, Stemmen, Sägen, Bohren, Trennschleifen sowie für den Gebrauch von u.a. elektrisch und benzinbetriebenen Geräten wie z.B. Mischmaschinen, Schredder, Kreissägen, Kompressoren, Hobelmaschinen, Fräsen sowie Bagger, Rüttler.

Lärmverursachende unbedingt notwendige Reparaturen an Gebäuden und Außenanlagen sind mit dem vorherigen Einvernehmen der Inselgemeinde Langeoog möglich. Im Zusammenhang mit unbedingt notwendigen Reparaturen ist die Anlieferung von Baumaterialien erlaubt. Neubauten dür-fen während der oben genannten Zeit nicht begonnen bzw. betrieben werden.

7. Sommerfahrplan ab 27. Juni
Ab dem 27. Juni 2020 gilt folgender Sommerfahrplan:

SOMMERFAHRPLAN
Gültig 27.06.2020 bis 25.10.2020

Bus ab Abfahrt ab Bus ab
Esens nach Schiff ab Bahnhof Bensersiel
Bensersiel Bensersiel Langeoog nach Esens
– 06:45 Mo – Sa (1) 07:10 Mo – Sa (1) 08:40 Mo – Sa
08:00 Mo – Sa 08:30 täglich 08:20 Fr. – So. 09:40 täglich
09:00 täglich 09:30 täglich 09:15 täglich 10:40 täglich
10:00 täglich 10:45 täglich 11:30 täglich 12:40 täglich
13:00 täglich 13:30 täglich 14:15 täglich 15:40 täglich
16:00 täglich 16:15 täglich 17:00 täglich 18:40 täglich
17:00 täglich 17:30 täglich
(1) nicht an Feiertagen

8. Babysitterliste 2020
Die Inselgemeinde Langeoog möchte ihren Gästen mit Kleinkindern wieder den Babysitterservice anbieten und bittet daher Interessierte, die bereit sind Kinder von Urlaubsgästen stundenweise zu betreuen, sich im Rathaus, Zimmer 4, bei Frau Katja Heimes, Tel. 693-110, zu melden.

9. Wiedereröffnung Jugendhaus „JAM“
Das Jugendhaus „JAM“ ist seit dem 23. Juni wieder geöffnet. Vorläufige Öffnungszeiten sind:
Dienstag bis Freitag 15.00 bis 18.00 Uhr (bis zu den Sommerferien Langeoog)
Diese Zeiten gelten für den offenen Jugendbereich und nur für Inseljugendliche.
Kurse für Gäste starten wieder ab dem 30. Juni 2020.
Natürlich müssen auch wir uns an Auflagen halten.
– maximal 10 Personen – Abstand – Mundschutz
Anmeldung für Kurse bitte unter tseppelt@langeoog.de und gilt erst mit der Bestätigung

10. Ferienpass Langeoog
Covid-19 hat Anfang Juni daran zweifeln lassen, ob Ferienpassaktionen in diesem Jahr überhaupt möglich sind. Jetzt aber geht das Team optimistisch und mit Hochdruck in die Planung. Natürlich immer die neusten Richtlinien im Blick. In diesem Jahr hat das Jugendhaus, in Kooperation mit der Kindertagestätte „Wichtelnüst“, die komplette Planung und Organisation!
Ebenfalls neu ist das Betreuungsangebot „1,2,3, sei dabei“ – 4 Wochen, 3 Tage, Kreativität, Spiel, Spaß und Abenteuer. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr.
Wer: Kinder von 6 bis 11 Jahre
Kosten: 5,00 € / Tag, Frühstück, Mittagssnack und Teezeit inklusive.
Für die Planungen wird um eine unverbindliche Anmeldung bis Ende Juli unter: tsep-pelt@langeoog.de gebeten.

Beim Alten bleibt die Bitte um Spenden. Spenden sind wichtig, um allen Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an unserem Programm zu ermöglichen.
Unsere Bankverbindung lautet: DE60 28550000 0000 0051 99 – Stichwort: Ferienpass 2020
Willkommen sind auch freiwillige Helfer, die bei einem Projekt oder mit einem Angebot helfen möchten, den Ferienpass noch bunter zu gestalten.

11. Wiedereröffnung Freizeit- und Erlebnisbad
Wir freuen uns, dass wir das Freizeit- und Erlebnisbad ab Samstag, den 27. Juni 2020, wieder für Sie öffnen dürfen, auch wenn zunächst nur 110 Badegäste zeitgleich ins Bad dürfen und der Wel-lenbetrieb noch ausgesetzt ist. Bitte beschränken Sie die reine Badezeit auf 60 min. Vielen Dank!

Badewelt (Sauna erst ab 01. Juli 2020)
Mittwoch + Donnerstag 13.00 -18.00 Uhr
Freitag + Samstag 10.00 – 15.00 Uhr

Im Eingangsbereich und bis zu den Umkleiden bitte Mund-Nase-Schutz tragen!
Bitte achten Sie auch beim Baden und Duschen auf die nötigen Abstände!

Eintritt in die Badewelt 90 Minuten kostenlos (inkl. Umkleidezeit). Zeitüberschreitung ist kosten-pflichtig (10 Minuten 1,00 €/Person)! Saunalandschaft: 14,00 € (nur gemischt, ab 18 J., inkl. Nut-zung der Badewelt), Anmeldung erforderlich unter Tel. 04972 693-241.

Einlass nur mit gültiger LangeoogCard! Bitte unaufgefordert vorlegen!
Letzter Einlass eine Stunde vor Schließung!

Außerdem sind die Bereiche Spöölstuv, Sportzentrum, Tischtennishalle und Kur- und Wellnesscen-ter wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Broschüre „Zeiten& Gezeiten“ – erhältlich an der Tourist-Information im Haus der Insel.

Mit besten Grüßen – bleiben Sie gesund!
Ihre

Heike Horn
Bürgermeisterin


Auf dem Laufenden bleiben: erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge
2020-07-30T09:55:15+02:0030. Juli 2020|Rundschreiben|