Inselgemeinde Langeoog|gemeinde@langeoog.de

Rundschreiben 5 2019

Rundschreiben 5 2019

An alle Haushaltungen!

Inselgemeinde Langeoog

Der Bürgermeister

BÜRGERINFORMATION

Rundschreiben Nr.                      05/2019                      Datum: 15.05.2019

Liebe Langeoogerinnen und Langeooger,

  1. Dünensingen

Ab Dienstag, den 14. Mai 2019, findet wieder wöchentlich jeden Dienstag um 19.00 Uhr das traditionelle „Langeooger Dünensingen“ im Dünental zwischen Hauptbad und Wasserturm statt.

 

  1. Termine Drankannahme ab Mai

Die Annahme von Drankabfällen erfolgt ab Mai zu folgenden Zeiten:

Montags:         14.00 – 14.30 Uhr

Freitags:          10.15 – 10.45 Uhr

 

  1. Müllsäcke mit Decken abdecken

Mit dem bevorstehenden Sommer wird die Müllsackproblematik auf Langeoog wieder gehäuft auftreten. Die Säcke werden leicht durch Möwen und Krähen aufgerissen, wodurch Müll und Speisereste in einem großen Umfeld verteilt werden. Das Problem tritt über das Sommerhalbjahr verstärkt auf, denn Möwen sind sogenannte „Teilzieher”, die im Winterhalbjahr zahlenmäßig weniger auftreten wie zur Brutsaison.

Die Gemeinde Langeoog bittet deswegen eindringlich, die Müllsäcke erst am frühen Morgen des Abfuhrtages herauszustellen und mit einer Decke abzudecken. Hierdurch wird die Gefahr aufgerissener Säcke minimiert.

Außerdem wird darauf hingewiesen, dass Lebensmittel, Windeln und Gegenstände wie Spritzen und Ähnliches nicht in gelbe Säcke gehören. Weitere Informationen erhalten Sie im Ordnungsamt der Inselgemeinde.

Es wird gebeten diese Information auch den Feriengästen zugänglich zu machen.

 

  1. Landpartie auf Schloss Gödens am Freitag, den 07. Juni 2019

Bei Interesse und ausreichender Teilnehmerzahl (Mindestteilnehmerzahl 20 Personen) ist die diesjährige Fahrt zur Landpartie auf Schloss Gödens geplant am Freitag, den 07. Juni 2019, 08.20 Uhr Abfahrt ab Bahnhof Langeoog – Rückreise 17.30 Uhr ab Bensersiel. Verbindliche Anmeldungen werden im Rathaus bei Frau Katja Heimes, Tel. 693-110, angenommen. Die Kosten betragen je nach Teilnehmerzahl ca. € 30,00 für Bus und Eintrittskarte, sowie zusätzlich eigene LangeoogCard.

 

  1. Babysitterliste 2019

Die Inselgemeinde Langeoog möchte ihren Gästen mit Kleinkindern wieder den Babysitterservice anbieten und bittet daher Interessierte, die bereit sind Kinder von Urlaubsgästen stundenweise zu betreuen, sich im Rathaus, Zimmer 4, bei Frau Katja Heimes, Tel. 693-110, zu melden.

 

  1. Europawahl am 26.05.2019

Am Sonntag, den 26. Mai 2019, findet in der Zeit von 08.00 – 18.00 Uhr die Wahl zum europäischen Parlament statt. Wahlraum ist der Sitzungssaal im Rathaus. Wahlberechtigt ist jeder EU-bürger, der in der Wählerliste der Inselgemeinde Langeoog verzeichnet ist.

Das Europa heute ein Kontinent des Friedens ist, verdanken wir auch der Europäischen Union und das wird nur so bleiben, wenn wir Europa aktiv weiter entwickeln. Aus dem großen Haushalt der Union fließen viele Fördergelder in die Regionen Europas zurück, unter anderem auch nach Ostfriesland und nach Langeoog. Reisefreiheit, eine einheitliche Währung, demokratische Strukturen, Korruptionsbekämpfung, Schutz von Natur und Landschaft und Klimafragen sind wichtige europäische Themen, die wir mit unserer Wahlteilnahme beeinflussen können.

Unsere Aufgabe als Bürger ist es, die Kandidaten zu wählen, die für unsere gemeinsamen Werte eintreten, die nicht spalten, sondern zusammenführen.

Dafür bitte ich Sie:

Gehen Sie zur Europawahl am 26. Mai 2019!

 

  1. Ärztetagungen 2019

Der Mai und Juni stehen auf Langeoog traditionell im Zeichen der medizinischen Fortbildungswochen, kurz Ärztetagungen, genannt. Vom 18. Mai bis zum 04. Juli 2019 investieren weit über 2.000 Mediziner und Psychotherapeuten in ihre Fortbildung – zum Wohl ihrer Patienten.

Es finden folgende ärztliche Fortbildungskurse auf der Insel fürs Leben statt:

Notfallsonographie; Grund und Aufbaukurse (18.05.-22./24.05.2019)

 

  1. EWE-Nordseelauf 2019 / Helfer gesucht

Unter dem Motto “Mach nicht halt – lauf gegen Gewalt” findet am Sonntag, 16. Juni 2019 auf Langeoog die zweite Etappe zum 18. EWE-Nordseelauf statt. Der knapp 10 Kilometer lange “Slooploop” beginnt und endet an der Barkhausenstraße, Höhe Kurzentrum. Der Startschuss fällt hier um 13.00 Uhr.

Anmeldungen zum Lauf sind noch am Wettkampftag bis 12.30 Uhr im Haus der Insel möglich. Als Wettkampfzentrale stellt das HDI auch Raum für Umkleiden, Taschendepots sowie WC’s zur Verfügung. Die Siegerehrung findet ebenfalls im Haus der Insel, großer Kursaal, statt.

Für den “Slooploop” benötigt der Tourismus-Service Langeoog noch dringend Helfer, etwa als Streckenposten oder bei der Sporttaschenan- und ausgabe im Haus der Insel! Interessenten melden sich bitte beim Tourismus-Service Langeoog, Thomas Pree, Tel.: 04972-693114 im Rathaus, Hauptstr. 28, Zimmer 15.

Da auch diesmal die letzten Kilometer der Laufstrecke durch den Ortskern führen, sind folgende “Kreuzungen” in der Zeit von ca. 13.00 bis 15.00 Uhr gesperrt.

-Ecke Rudolf-Eucken-Weg – Einmündung Hauptstr. (Vollsperrung)

-Hauptstr./Barkhausenstr. / Inselhotel Kröger (Vollsperrung)

-Hotel Kolb / Ecke Barkhausenstr. (Vollsperrung in Richtung Barkhausenstr./Ortsmitte)

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Uwe Garrels

Bürgermeister


Auf dem Laufenden bleiben: erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge
2019-05-15T10:02:52+02:0015. Mai 2019|Rundschreiben|