Inselgemeinde Langeoog|gemeinde@langeoog.de

Infomarkt ermöglicht Bürgern Dialog über das Interessenbekundungsverfahren zum HDI und KWC

Infomarkt ermöglicht Bürgern Dialog über das Interessenbekundungsverfahren zum HDI und KWC

Langeoog, 11.10.2018. Die Inselgemeinde Langeoog veranstaltet am 08. und 09. November 2018 einen Infomarkt zum Interessenbekundungsverfahren (IBV) über die Verwendung der Liegenschaften HDI und KWC.

Alle Insulaner sind dazu eingeladen sich über Ablauf und Zweck des IBV, sowie das damit verbundene Zukunftskonzept, detailliert zu informieren, Fragen zu stellen und sich darüber auszutauschen.

Der Infomarkt bietet allen Bewohnern der Insel die Möglichkeit, sich umfassend und transparent über das IBV und dessen Hintergründe kundig zu machen. Ergänzt wird die Veranstaltung durch einen Bürgerdialog mit Fokus auf die möglicherweise unterschiedlichen Bedürfnisse der Langeooger Interessengruppen. Im Gespräch besteht die Möglichkeit, sich über verschiedene Standpunkte und Sichtweisen auf das IBV auszutauschen und offene Fragen zum Vorhaben direkt an die Verantwortlichen zu richten.

Beide Teile der Veranstaltung werden von einem unabhängigen Moderator begleitet, um höchste Objektivität zu gewährleisten. Dadurch kann sich jeder Besucher des Infomarkts ein eigenes Bild über die geplanten Entwicklungen auf der Insel machen und mit seiner Sicht der Dinge zu einem offenen und differenzierten Dialog beitragen. Die Veranstaltung soll mit einer Befragung der Teilnehmenden zum weiteren Verfahren abschließen. Die Ergebnisse des Bürgerdialogs werden veröffentlicht.

Bürgermeister Uwe Garrels


Auf dem Laufenden bleiben: erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge
2018-10-19T09:45:02+00:0019. Oktober 2018|Interessenbekundungsverfahren HDI/KWC|